Archiv anzeigenE-MailDrucken

öffentliche Vorführungen

öffentliche Vorführungen

 

Cabaret ScherzGrenze im sechsten Programm:

Querschnipsel

Höhenflüge in Retrospektiefen

1999: Was als Koproduktion der Tonne Laupen und des Kellertheaters Murten mit einem „medizynischen Kabarettungsversuch für unser Gesundheitswesen“ begann, zeigte selber „Danebenwirkungen“. Bleibende. Noch im Laufe der ersten Spielzeit wurde aus dem Ad-hoc-Ensemble das „Cabaret ScherzGrenze“...

2014: Fünfzehn Jahre und weitere vier erfolgreiche Programme später ist es Zeit für Zwischenhalt und Rückblick. Was ist aus unseren Themen geworden? Das Gesundheitswesen - Dauerpatient, nach wie vor. Bildung, Schule, Erziehung - „Viel Lern um nichts“, auch weiterhin. Mobilität: Projekte, Probleme, Polemik - „wilsimobilsi“, unverändert. Hochdeutsch im Kindergarten, Frühenglisch, Sprachveränderung durch Social Media-Diskussionen bis zum „Sprechreiz“, immer noch. EntSorgung“ tut not, auch heute.

So holen wir denn aus zu einer „Mixtour d’horizon“ durch unsere fünf Programme, mit unverändert aktuellen Erfolgsnummern, frisch angerichtet und angereichert durch neue Leckerbissen. Und machen mit den Höhenflügen durch Retrospektiefen aus fünfzehn Jahren Scherzgrenze das halbe Dutzend voll.

Datum Titel Veranstaltungort Stadt
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar